Prima-Aktionen

Die Prima-Aktionen sind eine Initiative der Eltern, die organisatorisch in den Förderverein integriert ist. In jedem Schuljahr bieten die Eltern vielfältige Aktivitäten für die Schülerinnen und Schüler unserer Grundschule an, die in einem umfangreichen Programm münden.

Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt:

  • sportliche Aktivitäten in der Turnhalle oder je nach Wetter im Freien, z.B. Tischtennis/Volleyball/Badminton/Fußball
  • Laubsägearbeiten, Arbeiten aus Ton oder anderen Materialien
  • Musik/Tanz/Theater
  • Backen und Basteln für Herbst/Winter/Weihnachten/Frühling/Ostern
  • Besichtigungen
  • Spielenachmittage

Pro Aktion wird - sofern nicht anders angegeben - ein kleiner Kostenbeitrag von 3,00 Euro über die Klassenlehrerinnen eingezogen. Veranstaltungen mit größerem Materialaufwand oder mit Eintritts- oder Fahrtgeld können höhere Kostenbeiträge notwendig machen.

Das aktuelle Programm für das Schuljahr 2018/2019 finden Sie demnächst hier.